Haidong Gumdo

Haidong Gumdo, der Weg des Schwertes, ist eine alte und edle Kampfkunst aus Korea. Ihr Zweck ist der Gerechtigkeit mit dem Licht des Schwertes zu dienen, das so majestätisch und brillant ist wie das Morgenlicht über dem östlichen Meer. Es eine ästhetische und kraftvolle Kunst, die Ihren Ursprung vor 1700 Jahren am Mt.Baekdu in Korea hat. Diese Kunst wurde über die Jahrhunderte von Krieger zu Krieger weitergegeben.

Im Gegensatz zu anderen Kampfkünsten braucht es keine fortgeschrittenen athletischen Fähigkeiten, um Haidong Gumdo zu erlernen. Somit ist es die ideale Kampfkunst für alle Altersstufen. Den Schülern werden sowohl Schwertform-Abläufe und Kombinationen vermittelt als auch die verschiedenen Möglichkeiten ein Schwert zu ziehen und zu versorgen. Weiter werden die Schüler in den Disziplinen "Zweikampftechniken", "Bambus schneiden" und "Kerzen löschen" unterrichtet. Der Schüäler verbessert seine Balance, Koordination und Konzentration durch das Haidong Gumdo Training.

Im Mittelpunkt des Haidong Gumdo steht jedoch die Kontrolle des Inneren Selbst. Die Fähigkeiten wie Selbstvertrauen und Friedfertigkeit, die man sich im Training aneignet, können den Alltag bereichern.

Mühleweg 4, Meggen, Luzern | 079 402 71 76